Überprüfung der E-Mail-Adressen durch die ICANN

Erstellt von Markus Stenzel |

Die ICANN (Internet Corporation for Assigned Names and Numbers), Verwalterin der Top Level Domains .com, .net, .org und vieler anderer, hat eine verpflichtende Überprüfung der E-Mail-Adressen ihrer Domainbesitzer angeordnet.

Die bereits vor Wochen angelaufene Überprüfung ist mittlerweile abgeschlossen. Zur Überprüfung wurden an die in den Domaindaten hinterlegten E-Mail-Adressen Benachrichtigungen gesendet. Unglücklicherweise ist diese Nachricht so formuliert, dass sie leicht als Spam ausgefiltert werden kann - dies geschah in einem Fall sogar beim Anbieter Microsoft.

Die folgende Einschätzung gilt nur für Kunden der EDV-Beratung Stenzel

Bitte achten Sie auf eine Email mit folgenden Merkmalen:

  • Absender: no-reply@domrobot.com
  • Betreff: "Bestätigung Ihres Domain-Kontakts / Verification of your domain contact"

Diese Nachricht beinhaltet einen Link im folgenden Format:

Zur Bestätigung klicken Sie einfach auf diesen Link. Sie erreichen ein Fenster, dessen einzige Information ist, daß Ihre E-Mail-Adresse jetzt freigeschaltet ist.

Wichtig:

  1. Besitzer mehrerer Domains (mit derselben, registrierten E-Mail-Adresse) müssen diesen Vorgang nur einmalig machen.
  2. Sollten Sie unsicher sein, ob die Verifizierung funktioniert hat, rufen Sie sicherheitshalber bei mir an!
  3. Dies ist eine einmalige Aktion. Sie wird, laut Aussage des ICANN, nicht wiederholt. Sollten Sie also in Zukunft weitere E-Mails diesen Inhalts erhalten, klicken Sie bitte erst nach sorgfältiger Prüfung auf irgendwelche Links! Auch hier gilt: Rufen Sie im Zweifelsfall bei mir an, bevor Sie eine Aktion ausführen!

Dieser Hinweis gilt nur für Kunden der EDV-Beratung Stenzel. Ihr Service Provider hat vieleicht eine andere Methode gefunden, Ihre E-Mail-Adressen zu verifizieren!

Zurück
businessman-geralt__Medium_.jpg
Symbolbild (Foto: geralt / Pixabay)